Drucken

Reuters-Kurven

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Zinsinstrumente werden bei sals.a generell unter Verwendung der Reuters-Zinskurven bewertet. Diese werden ermittelt aus Echtzeit-Geldmarktsätzen (kurze Laufzeiten) und Fixed-Floating Zinsswaps (lange Laufzeiten). Sofern börsengehandelte Futures-Kontrakte ausreichend liquide sind, werden sie verwendet, um die mittleren Laufzeiten abzubilden. Es werden sämtlich die liquidesten Zinsinstrumente, die am Kapitalmarkt gehandelt werden, für die Kurvenbildung ausgewählt.

  • Geldmarktsätze (Einlagen) ON, TN, SW, 1M, 2M, 3M, 6M, 9M, um eine feine Abstufung der Diskontfaktoren und Zinssätze bis zum ersten Futures-Kontrakt (sofern verfügbar) zu gewährleisten und bei ungeraden/verkürzten Laufzeiten die sogenannte "Stub Rate" zu ermitteln.
  • Futures-Kontrakte werden – soweit verfügbar – nach möglichst hoher Liquidität ausgewählt und umfassen in der Regel die ersten vier bis sechs aufeinanderfolgenden Kontrakte (währungsabhängig).
  • Fixed-Floating xIBOR-Swapsätze von 2 bis 30 bzw. 50 Jahren (soweit vorhanden) mit kubischer Spline-Interpolation für zwischenliegende Zahlungszeitpunkte.

Die Kurven werden mittels Standard-Bootstrapping berechnet. Dabei kommt weiterhin die kubische Spline-Interpolation der fortlaufend ermittelten Zinssätze zum Einsatz, um durch die Ermittlung der zwischenliegenden Diskontfaktoren eine gleichmäßige Kurve zu erhalten.

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Marktdaten-Komponenten, die für die Bildung der Reuters-Zinskurven Verwendung finden.

Laufzeitband

EUR

USD

CHF

GBP

JPY

AUD

kurz

Depositen/ Geldanlagezinsen:

ON
TN
SW
1M
2M
3M
6M
9M
1J

Depositen/ Geldanlagezinsen:

ON
TN
SW
1M
2M
3M
6M
9M
1J

Depositen/ Geldanlagezinsen:

ON
TN
SW
1M
2M
3M
6M
9M

Depositen/ Geldanlagezinsen:

ON
TN
SW
1M
2M
3M
6M
9M

Depositen/ Geldanlagezinsen:

ON
TN
SW
1M
2M
3M
6M
9M

Depositen/ Geldanlagezinsen:

ON
TN
SW
1M
2M
3M
6M
9M

mittel

Futures:
3M Euribor (Liffe) 4 aufeinander folgende Kontrakte

Futures:
3M Eurodollar (CME) 6 aufeinander folgende Kontrakte

Futures:
3M Euroswiss (Liffe) 6 aufeinander folgende Kontrakte

Futures:
3M Eurosterling (Liffe) 6 aufeinander folgende Kontrakte

-

Futures:
90-Tage Bank bills (Sidney) 5 aufeinander folgende Kontrakte

lang

Swapsätze:
(6M Euribor)

2J
3J

50J

Swapsätze:
(3M Libor)

2J
4J

30J

Swapsätze:
(6M Libor)

2J
3J

30J

Swapsätze:
(6M Libor)

2J
3J

30J

Swapsätze:
(6M Libor)

1J
2J

30J

Swapsätze:
(3M Libor)

2J
3J

30J

 

KFPD 2007-2011 Alle Rechte vorbehalten  |  Impressum  |  Sicherheit & Datenschutz  |  Haftungsausschluss